Vertragsmanagement - Glossar

Fristenkalender

Innerhalb einer Vertragsmanagement-Software hat der Fristenkalender die Funktion, anstehende Fristen, die sich aus laufenden Verträgen ergeben, nach vorgegebenen Kriterien übersichtlich anzuzeigen.

Der Anwender nutzt die unterschiedlichen Sortier- und Filterfunktionen, um einen optimalen Überblick über die für ihn relevanten Fristen zu erhalten. So kann sich ein Nutzer beispielsweise lediglich die Fristen anzeigen lassen, die in seinen Zuständigkeitsbereich fallen. In otris contract kann der Nutzer Fristen nach Status sortieren:
• Aktiv: Enthält alle Fristen, deren Vorlagedatum bereits erreicht wurde.
• In Bearbeitung: Fristen, deren Vorlagedatum erreicht ist und die vom Benutzer bereits mit dem Status „in Bearbeitung“ markiert wurden.
• Aktiv in 7/31 Tagen: Fristen, deren Vorlagedatum in 7 bzw. 31 Tagen erreicht wird.
• Fällig in 7/31 Tagen: Fristen, deren Vertragsdatum in 7 bzw. 31 Tagen erreicht wird.
Hier sind die erforderlichen Entscheidungen zeitnah zu treffen, denn die Fristen drohen versäumt zu werden.
• Erledigt: Bereits erledigte Fristen.
• Überfällig: Dieser Ordner enthält überfällige bzw. versäumte Fristen. Das Vertragsdatum ist bereits überschritten, es ist jedoch keine Tätigkeit erfolgt