Neuigkeiten rund um die otris software AG.

24. November 2016

Gesundheitsverbund Konstanz entscheidet sich für otris-Vertragsverwaltung

Um die Vertragsverwaltung zu optimieren, entschied sich der GLKN für den Einsatz der Spezialsoftware otris contract im gesamten Klinikverbund.

Durch den Zusammenschluss verschiedener Einrichtungen ermöglicht der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz eine regionale Gesundheitsversorgung auf hohem medizinischem und pflegerischem Niveau. Eine kontinuierliche Optimierung der verbandsweiten Abläufe und Strukturen sowie zielgerichtete Zusammenarbeit sichern die ökonomische Stabilität des Gesundheitsverbundes.

Sowohl im medizinischen als auch im administrativen Bereich prüft der Gesundheitsverbund seine Prozesse und Methoden fortlaufend und verbessert bei Bedarf die Abläufe. Häufig bedeutet die Verbesserung von Prozessen oder Methoden, dass Mitarbeiter stärker durch digitale Werkzeuge unterstützt werden. Um die Vertragsverwaltung zu optimieren, entschied sich der GLKN für den Einsatz der Spezialsoftware otris contract im gesamten Klinikverbund, der mit über 1.100 Betten und rund 3.300 Mitarbeitern der größte Gesundheitsversorger in der Bodenseeregion ist. Der Software-Einsatz gewährt den verantwortlichen Mitarbeitern jederzeit einen vollumfänglichen Überblick über den gesamten digitalisierten Vertragsbestand. Die in das Vertragsmanagement integrierte OCR-Engine wandelt die als Bild eingescannten Vertragsdokumente in maschinenlesbaren Text und ermöglicht so eine Volltextindizierung aller Dokumente. Die Nutzer der Software können nach der Indizierung über eine Volltextsuche gezielter nach Verträgen und Vertragsinhalten suchen. Durch zusätzliche Sortierfunktionen werden die Suchergebnisse weiter verfeinert. Ein weiterer Vorteil der digitalen Vertragsverwaltung: Das System warnt automatisch vor anstehenden Fristen. Egal ob es sich um Wartungsverträge für Medizintechnik, Belegarztverträge oder Kooperationsverträge mit anderen medizinischen Einrichtungen handelt – eine rechtzeitige Fristenwarnung sichert den Handlungsspielraum.

Um die Vertragsmanagement-Lösung optimal in die bestehende Softwareumgebung der Einrichtungen einzubauen, integrierten die Spezialisten der otris eine Schnittstelle zum bestehenden SAP-System. Die hohe Anpassungsfähigkeit von otris contract ermöglicht auch in Zukunft weitere Anpassungen, falls die Einrichtungen zusätzliche Anforderungen an das System stellen. Den vollen Überblick über sämtliche Verträge behalten – für dieses Ziel hat der Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz nun das geeignete digitale Werkzeug zur Hand.

zum Fachbeitrag

Die 4 größten Herausforderungen

otris software vereinfacht Verantwortung - Box Vertragsmanagement Vertragsverwaltung

Wie Sie die Herausforderungen der Vertragsverwaltung bewältigen können ...

zum Fachbeitrag

Übersichtliche Vertragslandschaft

otris software vereinfacht Verantwortung - Box Software im Krankenhaus

Qualität im Krankenhaus fängt bei der Vertragsverwaltung an...

zum Referenzbericht

Schutz für starke Marken

otris software vereinfacht Verantwortung - Box FALKE vereinfacht Markenschutz mit otris Software

Effiziente Softwareunterstützung beim Markenschutz ...