Neuigkeiten rund um die otris software AG.

22. Februar 2013

otris software AG erzielt Rekordumsatz und erhält Zertifizierung der Creditreform

Das Dortmunder IT-Unternehmen otris software AG schließt das Geschäftsjahr 2012 mit einer überproportionalen Erhöhung des Ergebnisses ab und erhält eine Zertifizierung für sehr gute Bonität von der Creditreform.

Zum wiederholten Mal erzielt die otris software AG das beste Ergebnis der Firmengeschichte. Als Bestätigung der erfolgreichen Entwicklung wurde das Unternehmen mit dem Zertifikat der Creditreform („CrefoZert“) für sehr gute Bonität ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr, denn das Zertifikat ist auch eine Anerkennung für das wirtschaftliche und erfolgreiche Arbeiten der letzten Jahre. Zudem ist es ein gutes Signal für unsere Kunden und Partner“, sagt Dr. Christoph Niemann, Vorstand der otris software AG.

Das Erfolgsgeheimnis – hohe technische Kompetenz und zufriedene Kunden
Das stetige Wachstum des Unternehmens basiert auf dem erfolgreichen Vertrieb von fortschrittlichen Softwareprodukten und Dienstleistungen. Mit den Lösungen otris contract und privacyGUARD, sowie den umfangreichen Kompetenzen in der Individual-Programmierung und der Projektentwicklung ist die otris software AG bestens am Markt positioniert. „Die Nachfrage nach unseren Software-Lösungen hat sich im vergangenen Jahr weiter gesteigert. Dies zeigt, dass in einer zunehmend vernetzten Welt für die Bereiche Vertragsmanagement und Datenschutz-Management zuverlässige Software-Anwendungen gefragt sind“, sagt Dr. Frank Hofmann, Vorstand der otris software AG. Die Vertragsmanagement-Lösung otris CONTRACT sowie privacyGUARD, die Software für Datenschutz-Management, wurden im vergangenen Jahr permanent weiter entwickelt. Zudem wurde das Portfolio durch eine neue Lösung für das Beteiligungsmanagement zielgerichtet ergänzt.

Auszeichnung mit dem CrefoZert
Das „CrefoZert“ ist ein Bonitätszertifikat und dient als Auszeichnung für ein erfolgreiches Unternehmen. Das Bonitätsurteil basiert auf einer professionellen Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG sowie den Bonitätsinformationen der Creditreform Wirtschaftsdatenbank.
Bei dieser ausführlichen Prüfung konnte die otris software AG in allen Punkten Überzeugen: Der Bonitätsindex liegt bei 155, das Bilanzrating in der höchsten Kategorie CR3. „Dank einer Eigenkapitalquote von 67% ist otris finanziell hervorragend aufgestellt. So können wir auch in Zukunft Investitionen aus eigener Kraft stemmen.
Neben der Bytemine GmbH, unserer Tochterfirma in Oldenburg, haben wir mit der otrisProjects GmbH und der amicaldo GmbH bereits in zwei weitere Tochterunternehmen investiert“, so der Vorstand der otris software AG.