Neuigkeiten rund um die otris software AG.

11. Februar 2010

Gutes Ergebnis trotz Krise

Die otris software AG kann auf gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 zurückblicken. Obwohl die IT-Branche die Verunsicherung der Wirtschaft zu spüren bekam, blieb das Ergebnis der otris in Umsatz und Profit stabil. Beim Absatz im Bereich Compliance Management verzeichnete das renommierte IT-Unternehmen sogar eine Steigerung von über 30 Prozent.

„2009 war von der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise geprägt. Trotzdem konnten wir unsere Marktposition festigen“, sagt Dr. Frank Hofmann, Vorstand der otris software AG. „In den Bereichen Vertragsmanagement und Datenschutz wurde der Absatz unserer Lösungen um mehr als 30 Prozent erhöht“, so Hofmann weiter.

Das Dortmunder Unternehmen geht mit seinen Software-Anwendungen gezielt auf aktuelle Trends ein. „Firmen setzen immer mehr auf IT-Lösungen, um die relevanten Geschäftsanforderungen zu organisieren und zu erfüllen. Das Vermeiden von Risiken gewinnt dabei an Bedeutung. Unsere Lösungen verbessern Geschäftsprozesse nachhaltig und das Compliance Management wird bestens unterstützt“, so Hofmann weiter.

Zukunftsthema Beschwerdemanagement
Durch die Erweiterung des Portfolios mit einer Lösung für Beschwerdemanagement hat otris ein weiteres Zukunftsthema besetzt. „Compliance Management ist zu einem wichtigen Bestandteil der strategischen Unternehmenssteuerung geworden, auch wegen der schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen. Wir erhalten Anfragen aus allen Branchen, von Unternehmen aus dem Mittelstand sowie von großen Konzernen“, betont Hofmann.