Neuigkeiten rund um die otris software AG.

17. Dezember 2009

privacyGUARD macht Schule

Seit der Version 4.0 bietet privacyGUARD ein E-Learning-Modul, mit dessen Hilfe der Datenschutzbeauftragte die Mitarbeiter eines Unternehmens im Bereich Datenschutz schulen kann.

Wir freuen uns nun, mit dem renommierten Dozenten Holger Filges einen Partner gewonnen zu haben, der seine Kursinhalte in unsere Datenschutz-Management-Software einfließen lässt.

Eine gesetzlich festgelegte Aufgabe des betrieblichen Datenschutzbeauftragten ist es, die Mitarbeiter des Unternehmens mit den Anforderungen des Datenschutzes vertraut zu machen. Gerade in größeren Unternehmen sind Präsenzschulungen häufig schwierig zu realisieren, insbesondere wenn die Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten oder im Außendienst tätig sind. E-Learning hingegen ist die flexible sowie effiziente Alternative.

 

Grundkurs Datenschutz
Der „Grundkurs Datenschutz“ von Holger Filges macht die Mitarbeiter mit den bestehenden Datenschutzgesetzen und -begrifflichkeiten vertraut, erläutert Ihnen die Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten und gibt konkrete Verhaltensanweisungen zur Wahrung des Datenschutzes am Arbeitsplatz. Die Teilnahme am Kurs sowie das Ergebnis des abschließenden Multiple-Choice-Test werden als handfester Nachweis direkt in privacyGUARD hinterlegt.

Holger Filges zieht sein Know-How für den Datenschutz-Kurs aus seiner täglichen Praxis. Seit 1998 ist die Filges IT-Beratung in den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz tätig. Als lizenzierter Auditor des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) agiert Filges als kompetenter Partner für IT-Sicherheits-Management nach ISO 27001 und IT-Grundschutz.

Bei Interesse am E-Learning-Kurs „Grundkurs Datenschutz“ freuen wir uns über Ihren Anruf unter 0231 – 9580690.