Den Anforderungen im Datenschutzmanagement gerecht werden.

Welche Datenschutzmanagement-Edition passt zu Ihren Anforderungen?

Um Ihnen die Lösung zu bieten, die optimal zu Ihren unternehmensspezifischen Anforderungen passt, stellen wir drei Editionen sowie funktionale Erweiterungen zur Auswahl.

Logo der Datenschutzmanagement-Software otris privacy Edition STANDARD

Sie suchen nach einer Datenschutzmanagement-Lösung mit der Sie:

  • eine Datenschutz-Organisation strukturieren und steuern
  • als Einzelanwender arbeiten

Die otris privacy STANDARD-Edition ist eine vollumfängliche Datenschutzmanagement-Software, mit der Sie Ihre gesamte Datenschutz-Organisation DSGVO-konform abbilden. otris privacy STANDARD bieten wir ausschließlich als SaaS (Software-as-a-Service) zur Miete an.

Logo der Datenschutzmanagement-Software otris privacy Edition ENTERPRISE

Sie suchen nach einer Datenschutzmanagement-Lösung mit der Sie:

  • eine Datenschutzorganisation auf Grundlage von Unternehmenseinheiten und Nutzerrechten strukturieren und steuern
  • verteiltes Arbeiten organisieren
  • die Wiederverwendung und Vererbung von Daten innerhalb der Unternehmensgruppe organisieren

Die otris privacy ENTERPRISE-Edition ist unserer Datenschutzmanagement-Lösung für Mittelstand und externe DSB. Sie nutzen die Software im Web-Browser. Das System kann auf Ihrem Unternehmensserver oder in der otris-Cloud betrieben werden.

Logo der Datenschutzmanagement-Software otris privacy Edition ENTERPRISE plus

Sie suchen nach einer Datenschutzmanagement-Lösung mit der Sie:

  • eine Datenschutzorganisation auf Grundlage von Unternehmenseinheiten, Unternehmensprozessen und Nutzerrechten strukturieren und steuern
  • verteiltes Arbeiten prozessgebunden steuern
  • die Wiederverwendung und Vererbung von Daten innerhalb des Konzerns abgestimmt auf Ihre Unternehmensprozesse steuern
  • konzernspezifische Reporting-Formate abbilden
  • mehrere Sprachversionen betreiben

Die otris privacy ENTERPRISE plus-Edition ist die konzernfähige, multilinguale Variante unserer Datenschutzmanagement-Lösung. Das System kann auf Ihrem Unternehmensserver oder in der otris-Cloud betrieben werden.

„otris privacy vereinfacht unser Datenschutzmanagement durch zentrale Datenhaltung und Automatisierung.“

Wolfgang Schröder
DSB bei JAB JOSEF ANSTOETZ KG

Erweiterung für das Datenschutzmanagement

Mit technischen Erweiterungen passen Sie otris privacy neben der Auswahl einer Edition an Ihre Anforderungen an. Die Erweiterungen sind kombinierbar mit den Editionen ENTERPRISE und ENTERPRISE plus.

ANFRAGE-WORKFLOW. Anfragen erfassen und bearbeiten.

Die Erweiterung ANFRAGE-WORKFLOW ermöglicht es, eingehende Anfragen zum Datenschutz z.B. Artikel 15 EU-DSGVO automatisch in otris privacy zu erfassen und den Bearbeitungsprozess zu dokumentieren. Anfragen können per E-Mail oder per Web-Formular inkl. Anlagen an otris privacy gemeldet werden.

DATENSCHUTZVERLETZUNG. Mitarbeiter melden interne Datenschutzverstöße.

Mit der Erweiterung DATENSCHUTZVERLETZUNG implementieren Sie einen Prozess zur Meldung unternehmensinterner Datenschutzverstöße. Sie stellen Ihren Mitarbeitern einen einfach zu verstehenden Dialog zu Verfügung, mit dem sie Datenschutzverstöße beschreiben und melden können: Über ein Web-Formular spezifiziert der Mitarbeiter den zeitlichen Hergang, die betroffenen Datenkategorien und betroffene Personengruppen sowie bereits eingeleitete Maßnahmen. Zum Ausfüllen des Formulars sind keine gesonderten Kenntnisse im Bereich Datenschutz notwendig. Das ausgefüllte Formular wird an die – vorab definierte – zuständige Stelle im Unternehmen gesendet (z.B. interner oder externer Datenschützer). Nachdem eine neue Verletzungsmeldung eingegangen ist, sendet das System zusätzlich eine Benachrichtigungs-E-Mail (Empfänger kann bei der Konfiguration frei bestimmt werden). Der E-Mail hängt ein Bericht zum Vorgang an.

E-LEARNING. Kurse selbst entwickeln.

Die Erweiterung E-LEARNING ermöglicht die Bereitstellung und Verwaltung von Lerninhalten in otris privacy in Verbindung mit optionalen Lernzielkontrollen.

LOGIN-SYNC. Einfach authentifizieren.

Die LDAP-Schnittstelle LOGIN-SYNC ermöglicht eine Authentifizierung der otris privacy-Nutzer gegen Ihr Active Directory. Für den Anwender bietet dies den Vorteil, dass er für eine otris privacy-Anmeldung dieselben Login-Daten verwenden kann, die er zur Anmeldung am Windows-System nutzt. Nutzer, die Sie aus dem Active Directory entfernen (z.B. Ausscheiden eines Mitarbeiters aus dem Unternehmen), haben unmittelbar nach Entfernung keinen Zugriff mehr auf otris privacy.

MELDE-/AKTUALISIERUNGS-WORKFLOW. Verarbeitungsprozesse melden.

Die Erweiterung MELDE-/AKTUALISIERUNGS-WORKFLOW ermöglicht es, bestehende Prozesse zur Meldung von Verarbeitungstätigkeiten nach Artikel 30 EU-DSGVO direkt in otris privacy zu integrieren. Über ein Web-Formular werden Verarbeitungstätigkeiten an otris privacy gemeldet und dort nachbearbeitet, freigegeben oder abgelehnt. Für die Nut¬zung des Melde-Formulars sind, im Gegensatz zur Nutzung von otris privacy selbst, keine gesonderten Kenntnisse im Bereich Daten¬schutz notwendig. Die Erweiterung MELDE-/AKTUALISIERUNGS-WORKFLOW beinhaltet das Standard-Web-Formular zur Verfah¬rensmeldung sowie die In¬stallation und Einrichtung der Erweiterung. Individuelle Anpassungen des Workflows können im Rah¬men einer Dienstleistung realisiert werden.

Mietmodell für externe Datenschutzbeauftragte

Sie suchen eine professionelle und finanzierbare Software für das Datenschutz-Management Ihrer Kunden? Unser flexibles Mietmodell bietet Ihnen ein geringes Investitionsrisiko und fest kalkulierbare Kosten pro Quartal – und das ohne Bindungsfrist.

Um Ihrer Aufgabe als externer Datenschutzbeauftragter professionell gerecht zu werden, ist eine strukturierte Software-Unterstützung unerlässlich. Die Mehrmandantenfähigkeit von otris privacy erlaubt Ihnen eine effiziente Betreuung all Ihrer Mandanten. Vielfältige mandantenübergreifende Vorlagen und Muster schaffen wertvolle Synergien, wobei die Daten Ihrer einzelnen Mandanten selbstverständlich strikt voneinander getrennt sind. Um Zeit und Wege zu sparen, können Sie Ihre Mandanten in die Datenschutzarbeit mit einbinden: Versenden Sie die integrierten Checklisten per E-Mail, die Antworten importieren Sie anschließend auf Knopfdruck.

Neben den datenschutzrechtlich erforderlichen Reports wie dem Verfahrensverzeichnis können Sie mit otris privacy zum Beispiel auch Abrechnungen für Ihre Dienstleistungen erzeugen. Unser Mietmodell gilt ab einer Anzahl von mindestens fünf Mandanten, wobei die Mandantenzahl jederzeit flexibel angepasst werden kann. Die Kostenseite bleibt durch den quartalsweisen Abrechnungsmodus kalkulierbar. Unser Mietmodell unterliegt keiner Bindungsfrist und ist jederzeit zum Ende eines Quartals kündbar. Bei Interesse erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

Aktuelles

Referenzberichte | Fachartikel

zur Pressemitteilung

Zukunftsfähig seit 20 Jahren

20 Jahre - otris software AG

otris hat sich erfolgreich entwickelt – wirtschaftlich und technisch ...

zum Fachbeitrag

Wie fangen wir an?

otris software vereinfacht Verantwortung - Box Datenschutz einführen

Das Ziel: Aufbau einer funktionierenden Datenschutz-Organisation ...

zur Pressemitteilung

DSGVO im Fokus

Box MT.DERM optimiert Datenschutz mit otris privacy

MT.DERM setzt beim Schutz personenbezogener Daten auf otris ...

Online-Demo Anmeldung

Die otris software AG wird alle hier bereitgestellten Informationen ausschließlich in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung verwenden.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Gockel
+49 231 95806950
privacy@otris.de

Editionen & Erweiterungen

Weitere Informationen

Download-Möglichkeiten (PDF)